Unser Unternehmen

"Der Mensch lernt nicht eigentlich eine Sprache, sondern er lernt, in einer Sprache schöpferisch tätig zu sein."

(Noam Chomsky - Sprachwissenschaftler)

Unsere Philosophie

Qualität
Wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie ist die Verkörperung einer ganzheitlichen Qualitätssicherung. Zum einen ist die Lösung eines Problems auf dem zugrunde gelegten Bezugssystem - zum Beispiel einem Rechnersystem - in einer entsprechenden Sprache zu implementieren.
Zudem ist es notwendig, die Problemlösung (z.B. Fakturierprogramm oder Workflow-Management-Anwendung) hinsichtlich des Fachwissens seines Fachgebietes (Biologie, Medizin, Controlling, ...) zu implemen-
tieren und dessen Sprachen und Sprachartefakte (das Fachwissen und die Fachterminologien) entsprechend umzusetzen.
Allem voran gestellt ist das Lösungssystem unter Berücksichtigung des Anwendungsbereiches (Benutzerorientierung) zu realisieren. Aus diesen unterschiedlichen Anforderungen heraus, erscheint es notwendig, auch den Begriff der Qualitätssicherung entsprechend differenziert zu be-
trachten:
In seiner Gesamtheit einwandfrei stellt sich eine Lösung aus diesem Grund nicht nur im Falle der formalen Korrektheit (syntaktisch, strukturell) dar, sondern muss überdies auch material (semantisch, inhaltlich) und pragmatisch (im Hinblick auf das Handeln) korrekt sein. Der pragma-
tischen Rechtfertigung einer Lösung wird in unserem Verständnis eine enorme Bedeutung zuteil. Denn nur wenn durch die konstruierte Lösung eine wirtschaftliche Erreichung der Kundenziele stattfindet, sich der technische Prozess in seiner Effektivität und Effizienz bei vertretbarem Aufwand nicht weiter steigern lässt (Tuning), und die Lösung dem Kunden auch ergonomisch entgegenkommt, haben wir unseren Anspruch von Qualität umgesetzt.


Start
Philosophie
Qualität
  © 2005 Wianco    |   |   |